Auch für die Promis scheint die Weihnachtszeit eine Zeit der Besinnung und Versöhnlichkeit zu sein. Denn ein aktuelles Foto zeigt Kim Gloss (22) und Ines Redjeb, die am Wochenende offenbar Zeit miteinander verbrachten. Es ist lange her, dass man die DSDS-Sternchen und ehemaligen BFFs gemeinsam sah, denn nachdem Kim einen Autounfall verursacht hatte, bei dem Ines sich schwer verletzte, war der Kontakt der beiden Freundinnen spürbar abgekühlt. Haben sich die zwei jetzt wieder angenähert?

WENN

Im September des letzten Jahres wurden Kim und Ines in Hamburg in einen schweren Unfall verwickelt. Kims BMW krachte nach einem Shopping-Ausflug frontal in einen Bus, dabei zogen sich beide Frauen Verletzungen zu, doch Ines traf es deutlich schwerer als Fahrerin Kim. Sie lag sogar im Koma und zeigte Kim nach dem Vorfall an, um ihr Recht auf Schmerzensgeld wahrnehmen zu können. Rocco Starks (28) Exfreundin wurde offenbar von Schuldgefühlen geplagt, fest steht, dass der Unfall die Freundschaft der beiden schwer belastete. Doch jetzt scheinen sich die Wogen geglättet zu haben, Kim postete einen Schnappschuss von sich und Ines auf ihrem Facebook-Profil und kommentierte, mit Herzchen versehen: "Hatte ein tolles Wochenende mit Ines Redjeb. Wie war euer Wochenende?"

Kim Debkowski
Ukas,Michael/ActionPress
Kim Debkowski

Einige User brachten ihre Freude über die Wiedervereinigung der Mädels gleich zum Ausdruck, ein Fan schrieb zum Beispiel: "Toll, dass ihr noch Freundinnen seit," oder: "Habt ihr euch wieder lieb - gut so!"

Facebook/ Kim Gloss