Eigentlich hat sich Mark Wahlberg (43) die Schauspielerei und in grauer Vorzeit auch mal die Musik als Tätigkeitsfelder seiner beruflichen Karriere ausgesucht. Doch offenbar hat der Hollywood-Star jetzt noch eine ganz andere Idee, wie er seine Brötchen verdienen könnte - offenbar möchte er Polizist werden!

Mark Wahlberg
Patrick Hoffmann / WENN
Mark Wahlberg

Schon vor Kurzem wurde bekannt, dass der 43-Jährige bei einem Gericht in Massachusetts eine Straftilgung für eine Tat beantragt hat, die er im Jahr 1988 begangen hatte. Damals verprügelte der Schauspieler einen Mann und wanderte dafür ins Gefängnis. Nun ist er geläutert. Denn nach eigenen Angaben hat er sich seitdem durchaus verändert und möchte sich jetzt deswegen auch für die Polizei engagieren. Allerdings wird er nicht den Dienst als aktiver Polizist antreten, sondern möchte sich, wie TMZ berichtet, lediglich als Reservist zur Verfügung stellen. Dafür ist allerdings die Straftilgung Voraussetzung.

Mark Wahlberg
Getty Images
Mark Wahlberg

Ob Mark Wahlberg aus schlechten Gewissen handelt oder einfach nur ein besserer Mensch geworden ist, ist nicht bekannt. Sein Interesse am Gesetz könnte allerdings durchaus durch verschiedene Rollen gekommen sein.

Mark Wahlberg
WENN
Mark Wahlberg

Was ihr alles über den Schauspieler wisst, könnt ihr hier im Quiz testen.