Joachim Gerner (Wolfgang Bahro, 54) hat bei GZSZ gerade erst seinen Sohn verloren. Bei einem schweren Motorradunfall kam Dominik (Raúl Richter, 27) ums Leben. Für seinen Vater ein kaum zu ertragender Verlust. Um seine Trauer zu bewältigen, stürzt sich der Rechtsanwalt in den Alkohol und setzt damit sogar sein eigenes Leben aufs Spiel.

RTL / Rolf Baumgartner

Einst bekannt als fieser Bösewicht, mit einem schwenkenden Cognacglas in der einen und einer Zigarre in der anderen Hand war in Sachen Intrigen auf Jo Gerner immer Verlass. Doch diese Zeiten haben sich geändert. Der GZSZ-Dienstälteste ist weich geworden und muss sich gerade mit der für jedes Elternteil schlimmsten Situation auseinandersetzen. Der Tod seines Sohnes treibt Gerner schließlich dazu, immer öfter zum Alkohol zu greifen. Zudem bekommt er noch Wind davon, dass Sophie (Lea Marlen Woitack) ihn betrügt. Die Folge seines Alkohohlkonsums: Ein Unfall. Ohne Bewusstsein wird er in letzter Minute von seiner Ex Kathrin (Ulrike Frank, 45) gefunden, die sofort den Notarzt alarmiert. Hat es sich bei GZSZ etwa ausgegernert?

RTL / Rolf Baumgartner

Einige Fans hoffen ja schon darauf, dass der Tod seines Sohnes den Fiesling aus vergangenen Zeiten wieder auferleben lässt. Aber scheitert der Dr. bevor es so weit kommen kann und bringt sich mit seinem Alkoholsucht selbst zu Fall? Es bleibt in jedem Fall spannend.

RTL / Rolf Baumgartner

In unseremGerner-Quiz könnt ihr euer Wissen zum Serien-Fiesling auf Vordermann bringen.

Wolfgang Bahro
RTL / Bernd Jaworek
Wolfgang Bahro