Am 15. Dezember war es so weit, Gil Ofarim (32) und seine langjährige Freundin Verena Brock gaben sich in München das Ja-Wort. Die werdenden Eltern waren allerdings nicht immer vom Bund fürs Leben überzeugt. Noch im Oktober klangen ihre Zukunftspläne ganz und gar nicht nach Traualtar!

Gil Ofarim
Franco Gulotta/WENN.com
Gil Ofarim

"Ohne Scheiß, wir nehmen uns nicht so ernst, und ich glaube, so funktioniert es auch. Es gibt kein ‘happily ever after’ und ‘bis, dass der Tod sie scheidet’, sondern es ist immer nur das Hier und Jetzt," verriet Gil noch vor wenigen Monaten im Interview mit Promiflash. Ob die beiden damals einfach auf Understatement machten? Oder hielt das Künstlerpaar eine Hochzeit schlicht für zu konventionell? Fest steht, schon damals wussten der Musiker und die Designerin, dass sie im März nächsten Jahres Eltern werden. Anscheinend führte ihr ganz persönlicher Weg die beiden dann doch ganz klassisch aufs Standesamt, wo sie in einer romantischen Zeremonie heirateten. Pläne sind da, um geändert zu werden - insbesondere in der Liebe.

Gil Ofarim
German Select; Getty Images
Gil Ofarim

Wie das frischgebackene Ehepaar noch vor wenigen Monaten über seine Beziehung sprach, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Gil Ofarim
German Select; Getty Images
Gil Ofarim

Gil Ofarim
Promiflash
Gil Ofarim