Noch gibt es kein offizielles Statement, aber Freunde und ein wachsendes Bäuchlein verrieten schon: Jessica Biel (32) und Justin Timberlake (33) bekommen Nachwuchs. Die werdende Mama freut sich schon riesig auf das Kind - aber geht es Popstar Justin genauso?

Jessica Biel
Twitter/Lizzy (Timbervideos)
Jessica Biel

Laut National Enquirer macht sich Jessica Sorgen darüber, dass ihr Ehemann noch gar nicht bereit sei, sein stressiges Tour-Leben aufzugeben und sich ganz auf die Vaterrolle einzulassen. Seit über einem Jahr bespielt der Sänger die Hallen dieser Welt und hetzt von Kontinent zu Kontinent. "Seit Jessicas Schwangerschaft haben die beiden wenig Zeit miteinander verbracht", berichtete ein Bekannter dem Blatt. "Justin tut so, als mache er sich keine Sorgen, aber man kann sehen, wie nervös er ist. Er weiß, dass sich sein Leben bald grundlegend ändern wird. Jetzt ist Jessica besorgt, dass es Justin vielleicht zu viel werden könnte." Bekommt der "Sexy Back"-Interpret jetzt kalte Füße, wo er Verantwortung zeigen muss? Noch hat er ja ein paar Monate Zeit, um sich an den Gedanken zu gewöhnen.

WENN

Ihr seid Super-Fans von Justin Timberlake? Dann probiert euch mal an diesen kniffligen Fragen!

Justin Timberlake und Jessica Biel
David Becker/Getty
Justin Timberlake und Jessica Biel