Schwere Vorwürfe von Kay One (30) gegen seine Ex-Freundin Mandy Capristo (24)! Er scheint sich von einer ihrer jüngsten Aussagen angegriffen zu fühlen und schießt nun scharf zurück. Der Rapper behauptet, er habe Mandy nach dem Liebes-Aus mit Mesut (26) getröstet und wirft ihr vor, es nur aufs Geld abgesehen zu haben.

Kay One und Mandy Capristo
WENN
Kay One und Mandy Capristo

Bei Promiflash und bei Facebook wird das Thema nun heftig diskutiert. Einige Leser sind eindeutig auf der Seite des Rappers: "Auch wenn ich ihn eigentlich nicht so gern habe, diese Aussage gerade hat mich berührt. Und ich muss ehrlich sagen, die Worte kommen wahr rüber." In einem anderen Kommentar kommt Mandy gar nicht gut weg: Der eine Geldgeber weg, soll der Ex wieder ran. Ach Mandy, hast du Angst vor der Zukunft?" Aber es gibt auch Leser, die eher Verständnis für die Sängerin aufbringen: "Er scheint ja sehr getroffen zu sein über ihre Worte, aber sie sieht ihn halt vielleicht nur als guten Freund und schmunzelt daher über die Gerüchte eines Neuanfangs. War von ihr bestimmt nicht abwertend gemeint." Ein anderer Leser vermutet verletze Männlichkeit hinter dem Post: "Gott ist der peinlich. Da kann wohl jemand mit einer Abfuhr nicht umgehen. Und innerlich zerfrisst es ihn, dass sich bei Mandy und Mesut anscheinend wieder was anbahnt."

Kay One
Patrick Hoffmann/WENN.com
Kay One

Alles nur ein Missverständnis, verletzte Männlichkeit oder schlicht und einfach die Wahrheit? Kay Ones Post sorgt auf jeden Fall für kontroverse Diskussionen.

Kay One
Franco Gulotta/WENN
Kay One