Könnte Mandy Capristo (24) nach der Trennung von Mesut Özil (26) vielleicht sogar wieder mit Ex-Freund Kay One (30) zusammenkommen? Ob Paparazzi-Aufnahmen oder demonstrative Foto-Grüße - eher anhand von Fotos konnte man in letzter Zeit etwa erahnen, wie es um das aktuelle Liebesleben der Sängerin bestellt ist - bis jetzt! Denn nun endlich spricht Mandy Klartext und macht - vielleicht auch Kay One - klar, dass sie nichts mehr für ihn empfindet.

Mesut Özil und Mandy Capristo
Getty Images/Matthias Hangst
Mesut Özil und Mandy Capristo

"Ich habe mich nicht erst gestern von ihm getrennt, sondern vor sieben Jahren! Das ist so absurd! Wenn ich das lese, muss ich immer wieder schmunzeln", so Mandy über die Liebes-Gerüchte gegenüber der IN. Sie mag mit Kay One das Interesse an DSDS teilen - mehr hat das einstige Paar anscheinend aber nicht mehr gemein. Mandy macht ganz eindeutig klar: "Also Leute: Es wird kein Liebes-Comeback geben!"

Kay One und Mandy Capristo
WENN; Patrick Hoffmann/WENN.com
Kay One und Mandy Capristo

Doch noch von einer ganz anderen Entwicklung scheint die Sängerin mehr als genervt zu sein: Von den öffentlichen Stellungnahmen ihrer ehemaligen Monrose-Kolleginnen zu Mandys Liebesleben. Letztere scheint darüber sehr erbost zu sein und lässt in Richtung Senna (34) und Bahar (26) verlauten: "Ich persönlich würde mich nicht zu dem Privatleben anderer äußern, auch wenn ich sie kenne. So was gehört sich einfach nicht. Ich finde es am respektvollsten, und das weiß auch mein enger Bekanntenkreis, wenn man akzeptiert, dass ich mein Privatleben schützen will. Meine Freunde wissen, dass ich sehr diskret bin, und sollten deswegen selbst auch nichts darüber sagen!"

Senna, Bahar und Mandy
WENN
Senna, Bahar und Mandy

Hier könnt ihr euer Wissen über Mandy testen: