Baby-Glück in Schweden! Erst gestern ließ das Königshaus die freudige Nachricht von Prinzessin Madeleines (32) zweiter Schwangerschaft verkünden. Nachdem sie erst Anfang dieses Jahres Töchterchen Leonore zur Welt gebracht hat, soll der nächste Nachwuchs nun 2015 das Licht der Welt erblicken. Was für Madeleine und ihren Chris O'Neill (40) eine wundervolle Nachricht ist, könnte zur Last von Prinzessin Victoria (37) werden. Nach Thronfolgerin Estelle (2), hat sie keinen Nachwuchs mehr bekommen - und das könnte an keinem Geringerem liegen als ihrem Mann Daniel (41).

Prinzessin Estelle von Schweden, Prinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel von Schweden
YouTube
Prinzessin Estelle von Schweden, Prinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel von Schweden

Mittlerweile ist es fünf Jahre her, dass Daniel eine Spenderniere benötigt hat. Sein Vater gab ihm das Transplantat und alles schien wieder in Ordnung zu sein - Daniel konnte sein Leben wie gewohnt fortführen. Doch diese Transplantation soll dazu geführt haben, dass der Mann von Victoria nur schwer Kinder zeugen kann, vermuten verschiedene schwedische Medien.

Prinzessin Estelle von Schweden, Prinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel von Schweden
Kate Gabor/kungahuset.se
Prinzessin Estelle von Schweden, Prinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel von Schweden

Was an den Gerüchten dran ist, wissen natürlich nur Daniel und Victoria selbst. Möglich wäre natürlich auch, dass sie sich einfach über Töchterchen Estelle freuen und sich nach ihr keine weiteren Kinder mehr wünschen. Es wird wohl die Zeit zeigen, ob sich die Thronfolgerin abermals mit Babybauch zeigen wird.

Madeleine von Schweden und Chris O'Neill
Kungahuset.se
Madeleine von Schweden und Chris O'Neill

Euer Wissen über Victoria könnt ihr noch in diesem Quiz testen: