Ariana Grande (21) hat schon öfters ihr Faible für Katzenöhrchen gezeigt - jetzt beweist der ehemalige Disney-Star aber, dass sie noch mehr tierische Impressionen drauf hat. Die Sängerin hat sich wohl einiges von den drei bellenden Vierbeinern abgeschaut, die sie ihr eigen nennt, denn Ariana macht jetzt selber einen auf Hündchen!

Ariana Grande
Facebook/Ariana Grande
Ariana Grande

Auf Instagram postete Ariana jetzt dieses Foto: Die Entertainerin fläzt sich auf dem Rücksitz eines Autos und hält lächelnd die fellbesetzten Handgelenke in die Höhe. Ganz nach dem Motto: Bitte krault mich! Den Gefallen hat Lover Big Sean (26) ihr bestimmt gern getan, den herzte sie nämlich gerade erst öffentlich auf dem Jingle Ball.

Ariana Grande
Rocky/WENN.com
Ariana Grande

Nach ihrem Auftritt dort ist auch dieser Schnappschuss entstanden: "Nach dem Jingle Ball letzte Nacht (ich habe 14 Stunden geschlafen, nachdem ich die ganze Woche kaum geschlafen hatte und so fühle ich mich jetzt)", kommentiert Ariana das Bild. Nach so viel Stress hat sich die hundemüde "Love Me Harder"-Interpretin aber auch wirklich ein paar Streicheleinheiten verdient.

Ariana Grande
Getty Images
Ariana Grande

Ihr seid wahre Fans der Hunde-Fanatikerin? Dann zeigt doch, ob ihr alle Fragen des Ariana Grande-Quiz' beantworten könnt!