Die britische Version des Dschungelcamps barg so manch eine Herausforderung für Kendra Wilkinson (29): Neben dem Verzicht auf jeglichen Luxus kam sie noch dazu in den Genuss von Truthahn-Hoden, den Lippen einer Kuh oder auch ein wenig Wallaby-Fleisch. Obwohl es gleichfalls zu Szenen der mentalen Erschöpfung kam, so hatten diese Tage im Dschungel auf jeden Fall zumindest eine gute Sache für Kendra: Sie hat wahnsinnig abgenommen - und ganz nebenbei ihre Ernährung umgestellt!

Kendra Wilkinson
Instagram/Kendra Wilkinson
Kendra Wilkinson

"Ich habe so viel Gewicht verloren, das ist unglaublich. Ich will auch wirklich nicht wieder zulegen, deswegen habe ich angefangen, mein Verlangen eher auf gegrilltes Hühnchen und Salat zu trimmen, als auf das ganze Fast Food, das ich so vermisst habe im Camp", erzählte sie gegenüber dem Magazin Ok! ganz offen. Nichtsdestotrotz hätte sie sich nach ihrer Rückkehr aus dem Urwald einer Portion an Kohlenhydraten hingegeben: Ob nun Nudeln, Knoblauchbrot oder Kartoffeln, alles war erlaubt, zumindest als Appetizer. Da bleibt doch nur zu wünschen, dass Kendra sich tatsächlich an ihre bessere Ernährung auch längerfristig halten kann!

Kendra Wilkinson
Australia Media / Splash News
Kendra Wilkinson

Abgesehen von ihren Gewohnheiten in Sachen Essen wollt ihr noch mehr über das Model wissen? Dann findet an dieser Stelle weitere Fakten über sie heraus:

Kendra Wilkinson
WENN
Kendra Wilkinson