Das Herz von Sänger Sam Smith (22) muss derzeit wohl in allerbester Verfassung sein, so ist der "Stay With Me"-Interpret doch pünktlich zur besinnlichen Zeit des Jahres in einer frischen Beziehung. Doch wie romantisch dem Briten auch immer zumute sein mag, die Feiertage über nimmt der Gute lieber Reißaus und fliegt gleich bis nach Down Under. Der Grund ist wohl denkbar einfach: Mit seinen Lieben gibt es einfach zu viel Streit und Ärger - da ist es wohl entspannter, einfach einmal am anderen Ende der Welt zu relaxen.

Sam Smith
Instagram/Sam Smith
Sam Smith

"Seit zehn Jahren streite ich jedes Mal mit meiner Familie an Silvester", so der Songwriter im Interview mit der Zeitung The Daily Mirror. Dementsprechend würde er nach einer ganzen Dekade der Auseinandersetzungen endlich wieder ein wenig mehr Ruhe brauchen - und diese sucht er eben offenkundig in Australien. "Dann binde ich mich an einem Baum fest, damit ich mit niemandem eine Diskussion anfangen kann", so der 22-Jährige scherzhaft. Es seien zwar keine besonders großen Zwists, die bei ihm über Weihnachten ausbrechen würden, aber nichtsdestotrotz braucht er wohl Szenen wie sonst in diesem Jahr nicht mehr: "Wenn die ganze Familie dann ein bisschen trinkt und man über zehn Tage hinweg aufeinanderhockt, dann fangen alle irgendwann zu zanken an. Wie in jeder Familie eben."

Sam Smith
Brad Barket / Getty
Sam Smith
Sam Smith
WENN
Sam Smith