Während sich hierzulande die Temperaturen gen Gefrierpunkt - und noch tiefer - bewegen, vergnügen sich die Promis in wärmeren Gefilden. So zum Beispiel auch Rihanna (26). Die sexy Sängerin lässt es sich gerade auf Barbados so richtig gut gehen.

Rihanna zeigt sich gerne fast nackt! Und auch auf ihrem Instagram-Foto-Gruß aus Barbados verzichtet die Musikerin auf unnötige Bedeckung. Die 26-Jährige trägt nur einen knappen roten Bikini, dazu eine Kette als Accessoire und räkelt sich lasziv vor der Kamera. An ihrer Seite: Melissa Ford. Im Gegensatz zu ihrer Freundin trägt das Model einen Monokini - ebenfalls im verführerischen Rot. Eine coole Sonnenbrille mit Halskette machen Melissas Beach-Look komplett.

Im Gegensatz zu manch anderem Anlass, bei dem Rihanna ihren Körper unverhüllt präsentiert, kann man es der Sängerin in Barbados bei fast 30 Grad gegenwärtiger Temperatur wirklich nicht verübeln.

Ihr seid Fans von Rihanna? Dann ist unser Quiz über die Sängerin sicher kein Problem für euch!

Rihanna und DrakeKevin Winter / Staff / Getty Images
Rihanna und Drake
Rihanna und Drake bei den MTV Video Music Awards 2016Michael Loccisano / Getty Images
Rihanna und Drake bei den MTV Video Music Awards 2016
Drake und Rihanna bei den MTV Video Music Awards 2016Michael Loccisano/Getty Images
Drake und Rihanna bei den MTV Video Music Awards 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de