Auch in diesem Jahr gab es die eine oder andere Veranstaltung, bei der besonders die weiblichen Promis die Chance hatten zu glänzen. Und während einige dabei kein glückliches Händchen bewiesen haben, haben diese Damen alles richtig gemacht!

Angelina Jolie
Getty Images
Angelina Jolie

Angelina Jolie (39)
Farbtechnisch ist man von den Stars auf dem roten Teppich ja so einiges gewohnt, dennoch scheint braun nur wenige Anhänger gefunden zu haben. Schade, den Angelina Jolie beweist in ihrer Houte Couture-Robe von Atelier Versace in Cannes, dass auch diese Farbe durchaus glamourös sein kann. Besonders auffallend sind die großen Rüschen an der Hüfte, die hier, natürlich nach der Frau selbst, das Highlight darstellen.

Rihanna
Rob Rich/WENN
Rihanna

Rihanna (26)
Bauchfrei auf einer Gala? RiRi bewies bei der Met Gala in dem weißen Zweiteiler von Stella McCartney (43), dass das durchaus legitim sein kann. Um dem einzigartigen Outfit dann noch eine romantische Note zu verleihen, ließ sie ihre wilden Locken zu einer verspielten Frisur hochstecken.

Kate Hudson
Getty Images
Kate Hudson

Kate Hudson (35)
Romantisch war auch der Look von Kate Hudson bei der diesjährigen Oscar-Verleihung. Die Schauspielerin präsentierte sich in einem traumhaften, perlenbestickten Seidenkleid in Elfenbein von Atelier Versace. Während der enge Schnitt ihre zarte Figur betonte, sorgte die gepolsterte Schulterpartie für einen futuristischen Flair.

Bulls Press

Sofia Vergara (42)
Eine die mit ihrem Red Carpet Auftritt auch besonders hervorstach war Sofia Vergara - und das sogar in Schwarz! Bei den Golden Globes kombinierte sie zu dem schlichten und zugleich pompösen Ballkleid von Zac Posen ein verspieltes Collier mit türkisen Edelsteinen und sorgte so für den nötigen Eyecatcher.

Nazan Eckes
Patrick Hoffmann/WENN
Nazan Eckes

Nazan Eckes (38)
In dem olivgrünen und halbtransparenten Kleid von Fatima Halwani macht Nazan Eckes bei der Verleihung der Goldenen Kamera nicht nur eine ausgezeichnete Figur, sondern beweist auch, dass sich die deutschen Promis und Designer lange nicht mehr hinter den internationalen Stars verstecken müssen.