Im vergangenen Jahr sorgten die muskelbepackten und teilweise ziemlich einschüchternden Bodyguards von Justin Bieber (20) in diversen Nachtclubs für Angst und Schrecken und mussten sich deswegen auch diverse Male vor Gericht verantworten. Jetzt geht es auch wieder wegen eines Deliktes vor den Richter.

Justin Bieber
Instagram/ justinbieber
Justin Bieber

Bei einer blutigen Schlägerei vor etwas mehr als einem Jahr im Club South Pointe, soll ein junger Mann dermaßen zu Schaden gekommen sein, dass er bereits damals eine Anzeige gegen die Bieber-Beschützer erhob, welche nun verhandelt werden soll. Wie TMZ berichtet handelt es sich dabei um einen 22-Jährigen, der bei der Attacke mehrere Platzwunden und Prellungen davon getragen haben soll. Auch Justin könnte es dabei an den Kragen gehen, da seine Bodyguards als seine Angestellten mit ihm im Club waren. Desweiteren könnte eine Strafe drohen, weil sie dem damals 19-Jährigen alkoholische Getränke besorgt und somit gegen den Jugendschutz verstoßen haben sollen.

Justin Bieber
Getty Images
Justin Bieber

Was alles von den Vorwürfen gegen Justins Mitarbeiter stimmt, muss dann nun das Gericht entscheiden. Der Kläger fordert jedenfalls eine große Summe an Schmerzensgeld.

Justin Bieber
WENN.com
Justin Bieber

Was ihr alles über den Biebs wisst, könnt ihr im folgenden Quiz testen.