Es war eine schockierende Meldung, als vorgestern bekannt wurde, dass sich Chris Rock (49) und seine Frau Malaak Compton-Rock nach 19 Jahren Ehe getrennt haben. Doch offensichtlich war es der Schauspieler, der diese Entscheidung getroffen hat und nun fürchtet er dafür von seiner Ex bestraft zu werden. Wie jetzt bekannt wurde, bangt Chris Rock um das Sorgerecht für seine Kinder, denn angeblich will seine Noch-Ehefrau nicht, dass er Zeit mit den Kindern verbringt.

Chris Rock und Malaak Compton-Rock
WENN
Chris Rock und Malaak Compton-Rock

In den Scheidungsunterlagen die von TMZ gesichtet wurden, behauptet Chris Rock, Malaak würde ihm seine Kinder vorenthalten. Er könne seine beiden Töchter nicht regelmäßig sehen und fordert daher ein geteiltes Sorgerecht. Zusätzlich scheinen die beiden aber eine Regelung bezüglich des gemeinsamen Besitzes gefunden zu haben. Nach der Trennung soll eine gleichmäßige Aufteilung stattfinden. Es bleibt zu hoffen, dass die zwei es schaffen, keinen Rosenkrieg vom Zaun zu brechen. Immerhin geht es nicht nur um Chris und Malaak, sondern auch um ihre Kinder.

Chris Rock
WENN
Chris Rock
Chris Rock mit Malaak Compton-Rock und seinen Kids
WENN
Chris Rock mit Malaak Compton-Rock und seinen Kids