Da wollte sich Lindsay Lohan (28) über Weihnachten doch bloß von ihrem stressigen Alltag erholen und wurde im Urlaub prompt krank! Eine Tropenkrankheit machte der Schauspielerin das Leben schwer. Das sogenannte Chikungunya-Virus, das durch Mückenstiche übertragen wird, fing sich Lindsay leider ein. Die Symptome: Fieberschübe und starke Gelenkschmerzen.

Instagram/lindsaylohan

Wie schlecht es ihr tatsächlich ging, teilte Lindsay ihren Followern über Twitter und Instagram mit. Neben schönen Selfies vor der Traumkulisse warnte die Schauspielerin nämlich auch vor den Gefahren des Urwalds. "Seid vorsichtig und benutzt immer Insektenspray!", heißt es da zum Beispiel oder: "Krank zu sein, macht wirklich keinen Spaß!" Lindsay biss aber die Zähne zusammen und setzte sich trotz Krankheit in den Flieger, um zu Hause ins neue Jahr zu feiern.

Instagram/lindsaylohan

Demnach scheint es ihr nicht mehr allzu schlecht zu gehen, dennoch wäre es sicher ratsam, sich noch ein wenig zu schonen. Aber dank ihres neuen Lifestyles, dürfte Lindsay das ja nicht mehr schwerfallen.

Instagram/lindsaylohan