Auch wenn der Skandal um June Shannon (35), Mutter von TV-Star Honey Boo Boo (9), in der Öffentlichkeit keine allzu großen Wellen mehr schlägt, verziehen hat Tochter Anna Cardwell (20) ihr immer noch nicht.

June soll im letzten Jahr eine Liaison mit dem Kinderschänder Mark McDaniel gehabt haben. Der Mann, der ihre Tochter Anna als junges Mädchen missbrauchte. Die brach daraufhin natürlich sofort den Kontakt zur Mutter ab - näherte sich jedoch in den vergangenen Wochen wieder etwas an. Und June selbst ist jetzt einen weiteren Schritt auf ihre Tochter zugegangen. Nachdem Anna sie öffentlich in einer Talkshow beschuldigte, ihr Geld gestohlen zu haben, stellte June nun einen Scheck über 15.400 US-Dollar aus, um erste Wiedergutmachung zu leisten, berichtet TMZ.

Obwohl Mama June zunächst behauptete, sie habe das Geld nur genommen, um Kosten zu decken, die durch Anna entstanden seien, rudert sie jetzt zurück und bezahlt ihre Schulden.

Inwieweit das aber zur Verbesserung des zerrütteten Verhältnisses der beiden beiträgt, das kann nur die Zeit zeigen. Eine Versöhnung zum neuen Jahr wäre aber doch sicherlich etwas Schönes!

Honey Boo Boo und Mama June bei einem Event, 2018 in Los Angeles
Getty Images
Honey Boo Boo und Mama June bei einem Event, 2018 in Los Angeles
June Shannon beim Bossip Best Dressed List Event in Los Angeles, 2018
Getty Images
June Shannon beim Bossip Best Dressed List Event in Los Angeles, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de