Für einen Vater ist es oftmals nicht leicht, wenn die Tochter älter wird und sich mehr und mehr zur Frau verwandelt. Schließlich fürchten alle, dass die Kleine sich eines Tages mit dem falschen Mann einlassen könnte oder auf die schiefe Bahn gerät. Ähnlich geht es auch Bruce Jenner (65), der sich immer mehr um seine Tochter Kylie Jenner (17) sorgt.

Bruce Jenner
Getty Images
Bruce Jenner

"Die meiste Zeit ist Bruce mit der Trennungssituation freundschaftlich umgegangen, doch jetzt realisiert er nach und nach, dass er sich nicht mehr zurückhalten will", erklärte eine Quelle gegenüber der amerikanischen OK!. "Er findet es nicht gut, wie sie sich stylt, dass sie ältere Männer datet oder dass sie nach und nach falsche Entscheidungen trifft." Die Ängste des Vaters sind nachvollziehbar, schließlich ist Kylie gerade einmal 17 Jahre alt und verhält sich wie eine Erwachsene. Sexy Posts oder wilde Partys gehören da zu ihrer Tagesordnung. Vielleicht also würde ein ernstes Gespräch mit Papa Bruce nicht schaden.

Bruce Jenner
Clint Brewer / Splash News
Bruce Jenner

Ihr findet Bruce Jenner super? Dann testet hier euer Wissen!

Kris Jenner und Bruce Jenner
Instagram/kimkardashian
Kris Jenner und Bruce Jenner