Es wird immer noch wild über eine Brustvergrößerung bei Hotelerbin Paris Hilton (33) spekuliert. Zuletzt schürte ein Busen-Selfie, aufgenommen von Paris selbst, die Gerüchte. Bestätigt oder dementiert hat die einstige Party-Blondine die Brust-Schlagzeilen bisher noch nicht, aber wie es scheint, hält Paris an ihrem tief dekolletierten Styling fest.

Paris Hilton
Splash News
Paris Hilton

Ob mit oder ohne BH: Der Vorbau scheint sich über die Jahre deutlich vergrößert zu haben. Jetzt war Paris auf dem Weg in ein Restaurant in West Hollywood und trug zu diesem Anlass ein schwarzes, enganliegendes Kleid. Was auf den ersten Blick sehr züchtig anmutete, war bei näherem Hinsehen dann aber doch wieder ein Dress, das Sexappeal versprühte. In Paris’ Ausschnitt musste man nämlich einfach schauen. Ihre beiden schlagenden Argumente waren der Mittelpunkt des Outfits und nach diesem Auftritt werden die Mutmaßungen bezüglich des Dekolletés sicher nicht weniger werden.

Paris Hilton
Splash News
Paris Hilton

Paris Hilton dickbusig und verschwiegen: Definitiv die beste Methode, um unliebsamen Spekulationen keinen Raum zu lassen.

Paris Hilton
Instagram/Paris Hilton
Paris Hilton