Patrick Schwarzenegger (21) und Miley Cyrus (22) lösen mit ihrer Romanze nicht bei jedem Freudenschreie aus. Vor allem Maria Shriver (59) soll die Freundin ihres Sohnes eher fragwürdig finden. Jetzt soll sie Patrick sogar eine Art Ultimatum gestellt haben - Geld oder Miley.

Wie der Daily Star berichtet, richteten Arnold Schwarzenegger (67) und Maria Shriver zur Geburt ihres Sohnes einen Treuhandfonds ein. Auf ganze 50 Millionen Dollar könnte Patrick ab seinem 25. Lebensjahr zugreifen. Doch dem wollen die lieben Eltern angeblich einen Riegel vorschieben, sollte ihr Sprössling sich nicht bald von Skandalnudel Miley trennen. Vor allem Maria sei der Überzeugung, die Sängerin habe einen schlechten Einfluss auf ihren Sohn.

Ob auch Arnie das so sieht, ist nicht ganz klar, immerhin sollen die ersten Treffen mit der 22-Jährigen sehr harmonisch verlaufen sein. Sie sollen sich sogar so gut verstanden haben, dass sie gemeinsam ins neue Jahr hineinfeierten. Entweder geht das Ultimatum also nur von Maria aus oder Arnie handelt nach der Devise "Sei deinen Freunden nah, aber deinen Feinden noch näher."

Ihr habt keinerlei Probleme mit Miley Cyrus, sondern seid richtige Fans der Skandalnudel? Dann habt ihr in diesem Quiz auch sicher leichtes Spiel:

Miley Cyrus und Robin Thicke auf der Bühne der MTV Video Music Awards 2013
Neilson Barnard/Getty Images for MTV
Miley Cyrus und Robin Thicke auf der Bühne der MTV Video Music Awards 2013
Katy Perry beim Glastonbury Festival 2017
Ian Gavan / Getty Images
Katy Perry beim Glastonbury Festival 2017
Arnold Schwarzenegger und Sohn Patrick mit der ganzen Familie in Los Angeles
Emma McIntyre/Getty Images
Arnold Schwarzenegger und Sohn Patrick mit der ganzen Familie in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de