Um genau 11:55 Uhr hieß es heute: Voilà, das sind Europas jüngste Royals! Zwar gab es die ersten Bilder von Gabriella und Jacques bereits kurz nach ihrer Geburt vor vier Wochen. Am heutigen Mittwoch wurden die beiden jedoch von ihren Eltern, Fürst Albert II von Monaco (56) und Fürstin Charlène (36), offiziell der monegassischen Bevölkerung vorgestellt. Und die zeigt mit ihrem Jubel: Dieses Zwillingspärchen ist einfach magnifique!

Fürstin Charlène und Albert II von Monaco
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Fürstin Charlène und Albert II von Monaco

Mehrere Tausend Zuschauer hatten sich vor dem fürstlichen Palast versammelt, um einen ersten Blick auf die am 10. Dezember 2014 geborenen Geschwister werfen zu können. Nach etlichen Salutschüssen war es soweit und die stolzen Eltern traten mit den beiden Mini-Bündeln auf den Balkon ihres Anwesens. Friedlich überstanden Gabriella Thérèse Marie und Jacques Honoré Rainier, so die vollständigen Namen der Babys, ihre erste Zeremonie auf den Armen von Albert und Charlène.

Fürstin Charlène
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Fürstin Charlène

Ihren ersten Auftritt haben die fürstlichen Kids also nicht nur mit Bravour absolviert, sondern damit auch gleichzeitig die Herzen ihrer Untertanen erobert.

Fürstin Charlène und Albert II von Monaco
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Fürstin Charlène und Albert II von Monaco