"Hochzeit auf den ersten Blick" war eine der am meisten diskutierten TV-Produktionen des vergangenen Jahres. Mittels wissenschaftlicher Methoden wurden durch ein Expertenteam die perfekten Partner füreinander ermittelt, die dann ohne sich vorher gesehen zu haben, vor den Traualtar traten. Von vier Paaren blieb eines zusammen. Ein weiteres Pärchen wollte es etwas langsamer angehen lassen.

SAT.1/Claudius Pflug

Nun sucht Sat.1 bereits Kandidaten für eine neue Staffel. Auf der Internetseite des Senders können sich liebeshungrige Singles für Runde zwei des Experimentes bewerben. Im Herbst sollen dann neue Paare auf eine spannende Reise miteinander geschickt werden. Doch bevor das TV-Publikum die neuen Schicksale verfolgen kann, zeigt Sat.1 bereits am 8. Februar um 18 Uhr, was aus den Pionieren der Sendung geworden ist. Unter dem Titel "Wie es weiter ging..." trifft man dann nicht nur das Ehepaar Bea und Tim wieder. Auch Dennis und Tatjana sowie Steffi, Jana, Pierre und Rico werden sich rückblickend zu ihren Erfahrungen äußern.

SAT.1/Christoph Kassette
SAT.1/Bene Müller