Die Serie The Big Bang Theory wäre ohne das Liebespaar Leonard und Penny wohl nicht das, was sie heute ist! Lange blieb geheim, dass die beiden Darsteller Johnny Galecki (39) und Kaley Cuoco (29) tatsächlich auch im echten Leben immerhin zwei Jahre lang miteinander liiert waren. Doch Groll herrscht wirklich nicht zwischen ihnen, vielmehr sind die beiden mittlerweile so etwas wie beste Freunde! So gut verstehen sich die zwei sogar auch privat noch, dass es Johnny bei den diesjährigen People's Choice Awards höchstpersönlich übernahm, sich ausgerechnet bei seinem Nachfolger an Kaleys Seite, Ryan Sweeting (27), zu bedanken. Wie kam es denn dazu?

Kaley Cuoco und Johnny Galecki
Brian To/WENN.com
Kaley Cuoco und Johnny Galecki

Die Geschichte von Anfang an: Kaley war während der Verleihung als liebste TV-Darstellerin ausgezeichnet worden, allerdings vergaß sie dabei, ihren Süßen in ihrer Dankesrede zu erwähnen. Kurz danach durfte der ganze Cast der Nerd-Sendung auf die große Bühne kommen, und weil Johnny eben das vorhergehende Versäumnis bemerkt hatte, begann er seinen Monolog wie folgt: "Hey, ich möchte mir nur einen kleinen Moment Zeit nehmen, weil Kaley sich nicht bei ihrem Mann Ryan bedankt hat: Du bist mein Herz, und ich kann mir nicht vorstellen, was ich ohne dich wäre." Seine Ex-Freundin lachte ob dieser Worte zwar ein wenig verlegen, aber vermutlich hätte sie es wohl ähnlich formuliert.

Getty Images

Im Übrigen saß Johnny bei der Vermählung seiner Kollegin und ihrem Tennisspieler sogar in der ersten Reihe, "mit einem ganz großen Lachen im Gesicht", wie Kaley bereits in einem Interview mit dem Magazin Cosmopolitan verraten hatte.

Kaley Cuoco und Ryan Sweeting
Getty Images
Kaley Cuoco und Ryan Sweeting