In seinem neuen Film "3 Türken & ein Baby", der ab 22. Januar in den deutschen Kinos zu sehen ist, spielt Kostja Ullmann (30) noch den Ersatzpapa wider Willen. Im wirklichen Leben hat er allerdings keinerlei Berührungsängste mit den lieben Kleinen. Ganz im Gegenteil, Kostja hat eine hervorragende Expertise, was den Umgang mit Kindern angeht - allerdings mit einer Einschränkung!

Wie der 30-Jährige jetzt in einem Interview in der neuesten Ausgabe des Magazins JOY verriet, hat er abseits seines Schauspielberufs bereits viele, zum Teil richtig professionelle Erfahrungen mit der Kinderbetreuung gesammelt. "Früher habe ich viel babygesittet und sogar ein Praktikum in einem Kindergarten gemacht", so Kostja. Der Umgang mit den Kids scheint ihm also großen Spaß zu machen. "Nur beim Windelnwechseln tue ich mich schwer, weil ich mir die richtige Reihenfolge nicht merken kann."

Nun ja, vielleicht bekommt der gebürtige Hamburger ja schon bald die Gelegenheit, das an seinen eigenen Kindern zu üben. Nachdem im vergangenen Jahr bekannt wurde, dass er und Langzeitliebe Janin Reinhardt (33) verlobt sind, würden sich die Fans sicher freuen, bald von einer Hochzeit und eventuellen Babyplänen des Traumpaars zu hören. Von Kostja selbst gibt es dazu leider noch kein Statement.

Kostja und Janin Ullmann, 2018 in Berlin
Getty Images
Kostja und Janin Ullmann, 2018 in Berlin
Kostja Ullmann im Juli 2019 bei der Berliner Fashion Week
Getty Images
Kostja Ullmann im Juli 2019 bei der Berliner Fashion Week
Jannis Niewöhner, Emilia Schüle und Kostja Ullmann beim Deutschen Filmpreis 2018
Andreas Rentz / Staff / Getty Images
Jannis Niewöhner, Emilia Schüle und Kostja Ullmann beim Deutschen Filmpreis 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de