Es war ihre erste Show in der Jury von DSDS und sogleich stand sie im Mittelpunkt des ersten großen Aufregers der Sendung: Mandy Capristo (24) wurde von zwei jungen Schwestern heftig angepöbelt, nachdem die beiden von den Juroren abgelehnt worden waren. Und dabei wollte Mandy eigentlich nur die erhitzten Gemüter beruhigen. Am Ende flossen sogar Tränen bei ihr. Jetzt hat sie sich nach der Ausstrahlung der ersten Sendung öffentlich zu Wort gemeldet und siehe da: Es ist alles wieder gut.

Mandy Capristo
Getty Images
Mandy Capristo

Während sie von den Kandidatinnen im übertragenen Sinn böse Fausthiebe einstecken musste, wurde Mandys Seele umso mehr von den sanften Worten ihrer Fans im Anschluss an die Show gestreichelt. Und dafür hat sich die Sängerin nun auf ihrer Facebook-Seite bedankt: "Ihr seid wirklich toll! Danke für so viele liebe Kommentare zur ersten ‪#‎DSDS‬ Show! Ich habe mich unglaublich gefreut", schrieb sie. Der ganze Ärger scheint also längst verpufft.

Mandy Capristo
Patrick Hoffmann/WENN.com
Mandy Capristo

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Mandy Capristo
RTL / Stefan Gregorowius
Mandy Capristo