Zunächst war die Überraschung bei den Fans von Alles was zählt groß: Darstellerin Ania Niedieck (31) würde sich eine Auszeit nehmen, was dies wohl für ihre Rolle heißen würde? Tatsächlich gab es gleich Entwarnung: Nur für drei Monate pausiert Ania, die in der Serie den Part der Isabelle Steinkamp innehat. Aber was macht sie denn eigentlich dann, so abseits vom Trubel am Set?

Ania Niedieck
WENN
Ania Niedieck

"Ich male tatsächlich. Ich bin auch gerade dabei, meine erste Ausstellung zu planen und meine Bilder zu präsentieren, was natürlich auch mein Baby ist und mein Projekt", so die Schauspielerin im Interview mit Promiflash. Dabei male sie ganz normal auf Leinwänden mit Acrylfarben. Welche Art von Kunst dabei herauskommt? Das beschrieb Ania selbst so: "Abstrakt. Dem einen gefällt es, dem anderen nicht. Mir gefällt es und ich hoffe natürlich, dass es vielen Menschen gefällt." Im Übrigen überkam diese Leidenschaft die Mimin nicht erst vor Kurzem, denn sie meinte zudem: "Ich habe schon immer viel gemalt. Ich glaube, das kann man nicht lernen, das entwickelt sich."

Ania Niedieck
WENN
Ania Niedieck

Neugierig darauf geworden, wie Ania ihre Freizeit ausfüllt? Dann hört euch das Gespräch mit ihr doch noch einmal selbst in der nachfolgenden "Coffee Break"-Ausgabe an:

Ania Niedieck und Silvan-Pierre Leirich
RTL / Willi Weber
Ania Niedieck und Silvan-Pierre Leirich