Die Wahl zum Weltfußballer des Jahres sorgte für großes Aufsehen. Doch wenngleich viele der Meinung sind, Manuel Neuer (28) und nicht Cristiano Ronaldo (29) hätte die große Ehre zuteil werden sollen, gibt es eine Dame, die ganz sicher für den Portugiesen gestimmt hätte: Irina Shayk (29). Das Model ist seit dem Jahr 2010 die Frau an der Seite des frischgekrönten Kickers. Doch nun verdichten sich die Gerüchte darüber, ob es zwischen den beiden womöglich kriselt. Bei der so prestigeträchtigen Wahl zum Fußballer des Jahres erschien Ronaldo ohne seine hübsche Begleitung. Auch in der Dankesrede erwähnte er sie mit keinem Wort. Dabei hatte man eigentlich damit gerechnet, dass die beiden Promis - wie bei der letzten Wahl auch schon - gemeinsam auf der Veranstaltung erscheinen. Grund genug für viele internationale Medien, sogar schon über ein Liebes-Aus zu spekulieren.

Cristiano Ronaldo
Actionpress/ Kieran McManus/BPI/REX
Cristiano Ronaldo

Denn es sieht auch ganz danach aus, als sei dies nicht das erste wichtige Event gewesen, das die beiden getrennt voneinander verbracht haben. Auch ihren Geburtstag scheint Irina ohne ihren Freund verbracht zu haben. In der letzten Woche postete sie fleißig Instagram-Fotos, die zeigen, wie sehr sie die Tage rund um ihren Geburtstag genossen hat - von Ronaldo keine Spur. Ob sie wohl einfach für ein Shooting im Ausland war und das Paar derzeit aus rein beruflichen Gründen (räumlich) getrennt ist? Die internationale Presse will jedenfalls nicht so recht daran glauben und wittert vielmehr eine Krise.

Irina Shayk
Instagram/irinashayk
Irina Shayk
Irina Shayk
Getty/ Slaven Vlasic
Irina Shayk