Mit der neusten Kampagne des Mode-Labels Calvin Klein sorgte Justin Bieber (20) für ordentlich Aufsehen – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn für die sexy Fotostrecke ließ sich der Sänger nur in Unterwäsche bekleidet ablichten und präsentierte dabei sein ziemlich pralles Gemächt. Schnell kamen Gerüchte auf, dass Justin bei der Größe nachgeholfen hat und die Bilder nachträglich bearbeiten ließ. Das Gerede lässt der 20-Jährige nicht auf sich sitzen und wehrt sich nun mit diesem Bild gegen die Vorwürfe.

Justin Bieber und Lara Stone
Splash News/Calvin Klein
Justin Bieber und Lara Stone

"Photoshop LOL", ist der schlichte Kommentar, den Justin zu dem geposteten Foto auf Instagram schreibt. Darauf zu sehen ist er selbst, nur mit einem Handtuch um seine Hüften geschwungen. Zu erkennen ist eine Beule, die sich vorne am Handtuch hervorwölbt. Damit will der Sänger wohl allen Beweisen: Seht her, ich bin habe ordentlich "Bieber" in der Büchse – und trotzt damit dem Gemunkel um sein vermeintlich größer geschummeltes Geschlecht.

Justin Bieber
Splash News/Calvin Klein
Justin Bieber

Ihr seid echte "Justin Bieber"-Fans? Dann testet euer Wissen mit diesen sieben Fragen im Quiz:

Justin Bieber
Instagram/justinbieber
Justin Bieber