Es geht doch nichts über eine tolle Nachbarschaft. Ob man wohl auch in Hollywood so denkt, wo einen vom nächsten Nachbarn oft ein Kilometer Land und ein hoher, nicht zu durchbrechender Zaun trennt? Kim Kardashian könnte sich - auch wenn sie ihn vermutlich nie sehen wird - aber wohl trotzdem über ihren vielleicht bald zukünftigen Nachbarn ärgern. Ihr Ex Ray J (34) will nämlich in ihre unmittelbare Nähe ziehen.

Ray J
Winston Burris/WENN.com
Ray J

Der Interessent (mit nicht gerade besten Manieren) für ein lehrstehendes Haus in Beverly Hills will zudem ein ganz besonderes Anwesen erwerben. Im letzten Jahr entschieden sich Kim (34) und Kanye West (37) nämlich dazu, ihre Villa in den Hidden Hills zu verkaufen. Das riesige Grundstück inklusive zwei Swimmingpools, zwei Spa-Bereichen und einem eigenen Weinberg sollte nun jemand anderen glücklich machen, bestimmt aber nicht Ray J, mit dem Kim vor einigen Jahren ihr berühmtes Sex-Tape aufnahm. Laut TMZ soll aber gerade er ein Angebot von 2,7 Millionen Dollar gemacht haben. Ob Kim und Kanye ihn dort wohl haben wollen?

Kim Kardashian und Ray J
David Livingston/WENN
Kim Kardashian und Ray J

Ihr kanntet Kim auch schon, als sie noch mit Ray J zusammen war? Dann testet euer Wissen hier:

Ray J und Princess Love
Winston Burris/WENN.com
Ray J und Princess Love