Als LeAnn Rimes (32) und Eddie Cibrian (41) ihre Liebe öffentlich machten, kam dies einem regelrechten Beziehungs-Erdbeben gleich. Immerhin hatten sie beide ihre vorherigen Partner füreinander verlassen. Nun scheint ihre große Liebe erneut auf eine besonders harte Probe gestellt zu werden - aber nicht etwa wegen des aktuell unerfüllten Kinderwunsches.

LeAnn Rimes und Eddie Cibrian
Adriana M. Barraza/WENN.com
LeAnn Rimes und Eddie Cibrian

Eddie soll LeAnn nämlich betrügen. Die Sängerin selbst hege diesen Verdacht, wie das Star Magazine berichtet. So befürchte sie, dass ihr Gatte am Set von "Baby Daddy" mit seinem Co-Star Chelsea Kane anbandle. Und ausgerechnet seine Ex-Frau Brandi Glanville (42) stellt sich in diesem Zusammenhang auf LeAnns Seite. So schreibt die "Real Housewives of Beverly Hills"-Mimin in ihrer Kolumne im australischen Magazin New Weekly: "Ich habe gelesen, dass LeAnn sich Sorgen macht, dass Eddie sie mit seinem 'Baby Daddy'-Co-Star betrügt. Schau, als ich mit Eddie verheiratet war, googelte ich jedes Mal, wenn er einen neuen Job hatte, mit wem er zusammenarbeitet. Es ist entsetzlich. Ich dachte dann, dass sich hinter meinem Rücken etwas abspielte und jetzt weiß ich, dass es wahrscheinlich so war. Er sagte mir, ich wäre verrückt. Aber ich fühle mit LeAnn. Ich hätte auch Angst."

LeAnn Rimes
WENN
LeAnn Rimes

Ob sich LeAnn wohl wirklich über diese Worte freut?

LeAnn Rimes und Eddie Cibrian
WENN
LeAnn Rimes und Eddie Cibrian