Die neuesten Quoten vom Dschungelcamp konnten sich zwar sehen lassen, waren aber im Vergleich zu den Vorjahren die schlechtesten Werte seit drei Jahren. Für den Sender Grund genug, für das Topformat wirklich alles zu geben. Deswegen heißt es jetzt volle Kraft voraus für die Urwaldshow.

Angelina Heger, Jörn Schlönvoigt, Aurelio Savina und Sara Kulka
© RTL / Stefan Menne
Angelina Heger, Jörn Schlönvoigt, Aurelio Savina und Sara Kulka

Die Camper im australischen Busch sind den Zuschauern zu langweilig? Dann wird ihnen jetzt eben mehr geboten. Ab Dienstagabend gibt es jetzt nämlich mehr Sendezeit zu sehen, wie RTL gegenüber Promiflash bestätigt hat. Demnach soll die Verlängerung keine direkte Reaktion auf die schlechten Quoten sein. Die Live-Show soll lediglich mehr Spannung für die Zuschauer bringen. Die geplante Sendung um 23.15 Uhr, eine Wiederholung von "CSI Miami", fällt aus, stattdessen gibt es noch weitere kostbare 45 Minuten aus dem Urwald. Die Bewohner im Camp haben also noch länger die Chance, sich dem Publikum zu präsentieren. Bereits in den vergangenen Jahren verhielt sich RTL genauso. Bisher ist die Verlängerung nur für Dienstag geplant. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass sich der Sender für die anderen Tage weitere Programmverlängerungen einfallen lässt.

Tanja Tischewitsch, Aurelio Savina, Patricia Blanco und Rolf Scheider
RTL / Stefan Menne
Tanja Tischewitsch, Aurelio Savina, Patricia Blanco und Rolf Scheider

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.

Sara Kulka
© RTL
Sara Kulka