Es ist bereits eine lieb gewonnene Tradition, dass Richard Lugner (82) jedes Jahr aufs Neue zum Wiener Opernball einen Stargast präsentiert. Im vergangenen Jahr tanzte Kim Kardashian (34) mit ihm über das Parkett - und dieses Mal wird der Bauunternehmer an der Seite von Clooney-Ex Elisabetta Canalis (36) erscheinen. Doch nicht nur der Österreicher will für ein Staraufgebot sorgen: Auch die Kölner Botox-Boys kommen in prominenter Begleitung.

Denn die Eventveranstalter Arnold und Oskar Wess werden den Opernball mit Schauspiel-Ikone Helmut Berger (70) beehren. Dieser ist zugleich der angebliche Freund von Florian Wess (34). Es scheint demnach ein Familienausflug nach Wien zu werden, der zugleich natürlich auch der eigenen Publicity dienen soll, wie die "Botox-Boys" gegenüber Bild verraten: "Wir haben eine Loge, und mit der werden wir in diesem Jahr Opernball-Geschichte schreiben." Ob der skandalgeplagte Ball-Debütant Berger und die "Botox-Boys" dabei für positive oder negative Schlagzeilen sorgen werden, lässt sich noch nicht sagen.

Doch für "Mörtel" Lugner stellt der Promi-Angriff der Kölner keine Gefahr dar, wie er selbst erzählte: "Was die 'Botox-Boys' machen, interessiert mich nicht. Die kenne ich auch nicht. Ich habe mit Elisabetta Canalis lieber eine wunderschöne Frau an meiner Seite." Das letzte Wort im Opernball-Duell scheint damit aber noch nicht gesprochen zu sein.

Gina-Lisa Lohfink, Helmut Werner und Florian Wess in Berlin
Getty Images
Gina-Lisa Lohfink, Helmut Werner und Florian Wess in Berlin
Jochen Schropp und Marlene Lufen beim Deutschen Comedypreis
Getty Images
Jochen Schropp und Marlene Lufen beim Deutschen Comedypreis


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de