Milla Jovovich (39) schwebt zurzeit im siebten Baby-Himmel. Die Schauspielerin ist schwanger und präsentiert ihre wachsende Kugel immer wieder voller Stolz. Doch mitten in die Vorfreude mischen sich auch andere Gefühle, denn Milla will auf gar keinen Fall weiter zunehmen - gefährdet sie mit der Figur-Panik vielleicht sogar ihr ungeborenes Kind?

Milla Jovovich
FayesVision/WENN.com
Milla Jovovich

Wenn es nach dem Filmstar geht, dann ist allerdings alles in bester Ordnung, solange die Kilos auf der Waage nicht mehr und mehr werden. "Ich habe alles an Gewicht zugelegt, was ich für eine gesunde Schwangerschaft brauche", schrieb sie bei Facebook. Und genau, weil sie der Meinung ist, nun ihr Idealgewicht erreicht zu haben, will sie ganz penibel darauf achten, keine zusätzlichen Fettpolster anzusammeln: "Seit letzter Woche achte ich sehr auf meinen Lifestyle, damit ich kein unnötiges Gewicht zunehme. Denn DAS wäre wirklich nicht gesund für mich oder mein Baby."

Milla Jovovich
PAT / Splash News
Milla Jovovich

Eine klare Ansage, die Milla da macht und ihren Kritikern direkt den Wind aus den Segeln nimmt. Bisher habe sie fast 14 Kilo mehr auf den Rippen - und dabei soll es auch bleiben.

Milla Jovovich und Paul William Scott Anderson
AKM-GSI / Splash News
Milla Jovovich und Paul William Scott Anderson

Ihr teilt Millas Einstellung und seid echte Fans? Dann beweist euer Wissen noch in unserem Quiz!