Sonja Zietlow (46) ist zwar immer noch laut und schrill, allerdings nicht mehr, wenn es um ihre Dschungelcamp-Outfits geht. Ganz offensichtlich hat die Moderatorin eine Wandlung in Sachen Styling durchgemacht.

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich
RTL / Stefan Menne
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich

Schon oben auf dem Kopf wird die Veränderung sichtbar. "Ich hatte ja schon immer kurze Haare. Dann wollte ich sie lang wachsen lassen, dann wurden sie doch wieder kürzer", so Sonja gegenüber RTL. Und bei der Gelegenheit ließ die 46-Jährige ihren ohnehin schon blonden Schopf noch etwas aufhellen. Doch auch einige Etagen tiefer wird das neue Styling deutlich. Sie erklärte zu den weniger bunten Outfits: "Man muss dazu sagen, dass ich in den ersten Staffeln irgendwie immer was anhaben musste, was zu Dirk passte. Dann ist das so zu einem Ritual geworden, dass ich in den ersten Sendungen mit Daniel immer sehr bunt war. Jetzt trage ich Kleidung, in der ich mich wohlfühle und die ich privat auch tragen würde."

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich
RTL / Stefan Menne
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich

Die neue Lässigkeit merkt man Sonja auch beim Moderieren an. Gemeinsam mit Daniel Hartwich (36) gibt sie den Promis auch in diesem Jahr ordentlich Saures.

Sonja Zietlow und Dirk Bach
RTL / Ruprecht Stempell
Sonja Zietlow und Dirk Bach

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.