Zehn Tage Radikal-Diät haben nun ein Ende für Sara Kulka (24): Nachdem sie sich am Sonntagabend aus dem Dschungelcamp verabschieden musste, weilt sie inzwischen wieder in der Zivilisation und kann sich im Versace-Hotel mit ihren Lieblingsspeisen den Bauch vollschlagen. Als Model muss sie zwar auf ihre Figur achten - doch nach einer guten Woche der heftigen Dschungel-Abspeck-Kur kann sie sich wohl gleich mehrere ausladende Festessen gönnen.

Sara Kulka
RTL / Stefan Menne
Sara Kulka

In diesem Jahr hält sich der Prüfungs-Ehrgeiz der Camper in Grenzen - und dementsprechend mager ist ihre Nahrungs-Ausbeute. Zehn Tage "Reis und Bohnen-Diät" haben nicht nur bei Angelina, sondern auch bei Sara heftige Spuren hinterlassen: "Ich habe sechs Kilo abgenommen", erklärt die Blondine im Interview mit RTL. "Ich bin 1,76 und wiege jetzt 52 Kilo - das ist schon grenzwertig."

Sara Kulka
RTL / Stefan Menne
Sara Kulka

Um wieder auf ihr altes Kampfgewicht zu kommen, hat Sara jedoch schon einen Schlachtplan entwickelt: Nach dem Dschungel will sie nun erst einmal ordentlich "Burger mampfen".

Sara Kulka
Getty Images / Peter Bischoff
Sara Kulka

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de