Zehn Tage Radikal-Diät haben nun ein Ende für Sara Kulka (24): Nachdem sie sich am Sonntagabend aus dem Dschungelcamp verabschieden musste, weilt sie inzwischen wieder in der Zivilisation und kann sich im Versace-Hotel mit ihren Lieblingsspeisen den Bauch vollschlagen. Als Model muss sie zwar auf ihre Figur achten - doch nach einer guten Woche der heftigen Dschungel-Abspeck-Kur kann sie sich wohl gleich mehrere ausladende Festessen gönnen.

In diesem Jahr hält sich der Prüfungs-Ehrgeiz der Camper in Grenzen - und dementsprechend mager ist ihre Nahrungs-Ausbeute. Zehn Tage "Reis und Bohnen-Diät" haben nicht nur bei Angelina, sondern auch bei Sara heftige Spuren hinterlassen: "Ich habe sechs Kilo abgenommen", erklärt die Blondine im Interview mit RTL. "Ich bin 1,76 und wiege jetzt 52 Kilo - das ist schon grenzwertig."

Um wieder auf ihr altes Kampfgewicht zu kommen, hat Sara jedoch schon einen Schlachtplan entwickelt: Nach dem Dschungel will sie nun erst einmal ordentlich "Burger mampfen".

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de

Angelina Heger bei der Fashion WeekAlexander Koerner / Getty Images
Angelina Heger bei der Fashion Week
Sara Kulka im Januar 2015 in Frankfurt am MainGetty Images
Sara Kulka im Januar 2015 in Frankfurt am Main


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de