Tanja Tischewitsch (24) kommt im Dschungelcamp nur all zu gerne ins Plaudern. Während sie kürzlich noch von kuriosen Sexpartys auf Mallorca erzählte, fiel ihr jetzt eine neue ziemlich spannende Geschichte ein. Denn als 20-Jährige hatte sie einen 40-jährigen Freund, der ihr in so mancher Lebenslage half.

Tanja Tischewitsch
Facebook/Tanja Tischewitsch
Tanja Tischewitsch

"Er war so total begeistert, oh du bist mein Jungbrunnen und so", plaudert die Ex-DSDS-Trällerin über ihren Exfreund. Irgendwann sei der ältere Partner ihr aber nur noch lästig gewesen und habe ihr zu sehr geklammert und das, obwohl der Gute ihr doch bei einigen für Tanja offenbar lebenserschwerenden Dingen zur Seite stand: "Der war jeden Tag vor meiner Tür mit Blumen, hat mir immer meine Hausaufgaben für die Berufsschule gemacht und wenn ich krank war, eine Tüte mit Zeitschriften und Hustenbonbons und so gebracht." Hört sich doch eigentlich ganz liebenswert an. Doch für Tanja zu viel des Guten. Bis jetzt jedenfalls, denn im australischen Camp kommt die schöne Brünette dann irgendwie doch wieder auf den Geschmack und will sich bei dem mittlerweile wohl 44-Jährigen vielleicht wieder melden.

Tanja Tischewitsch
RTL
Tanja Tischewitsch

Aurelio Savina (37) kann Tanja mit dieser Einstellung aber nicht um den Finger wickeln, denn der hält von so viel geballter Weiblichkeit irgendwie so gar nichts.

Tanja Tischewitsch und Jörn Schlönvoigt
RTL/Stefan Menne
Tanja Tischewitsch und Jörn Schlönvoigt

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.