Vor knapp zwei Jahren gaben sich Pietro Lombardi (22) und Sarah Engels (22) das Ja-Wort. Schon kurz nach der Hochzeit gab das DSDS-Traumpaar zu, trotz ihres jungen Alters bereits über Kinder nachzudenken - doch erst jetzt, zwei Jahre später, hat sich ihr Wunsch erfüllt. Immer wieder hatten Sarah und Pietro in den Monaten nach ihrer Hochzeit in Interviews mit Promiflash und anderen Medien von ihrem sehnlichen Kinderwunsch erzählt - doch Sarah wurde und wurde einfach nicht schwanger. Allem Anschein nach wuchs die Frustration bei dem Paar, wirkten sie doch immer bedrückter, wenn sie in Interviews auf das leidige Thema angesprochen wurden. Da verwundert es doch, dass Pietro nun zugibt: Sarah setzte die Pille erst im Sommer 2014 ab!

Sarah Engels und Pietro Lombardi
Facebook/Pietro Lombardi
Sarah Engels und Pietro Lombardi

Dieses interessante Detail gab der werdende Vater nämlich jetzt gegenüber der InTouch preis. Somit haben sich die beiden Turteltauben also erst im letzten Sommer entschieden, aktiv an ihrer Kinderplanung zu arbeiten. Dass die vorher lediglich theoretisch geblieben war, verschwiegen sie der Öffentlichkeit bis jetzt. War den beiden Medien-Lieblingen die "Baby-PR" ganz willkommen? Wahrscheinlicher ist, dass Sarah und Pietro lediglich ihre wohlverdiente Privatsphäre schützen und nicht bis aufs letzte Details offen legen wollten.

Sarah Engels und Pietro Lombardi
Facebook/Sarah Engels
Sarah Engels und Pietro Lombardi

Nun jedoch sind die beiden wohl dermaßen glücklich, dass sie ihre Freude mit der ganzen Welt teilen wollen!

Sarah Engels und Pietro Lombardi
Facebook / OffiziellSarahEngels
Sarah Engels und Pietro Lombardi