Es ist wieder die Zeit der großen Preisverleihung. Nach den Golden Globes stehen schon bald die Oscars vor der Tür. Doch jetzt ehrte erst einmal Australien mit seinen "Australian Academy of Cinema and Television Arts Awards", kurz AACTA, besondere Personen aus der Film- und Fernsehlandschaft. Hierfür sollten Russell Crowe (50) und Ryan Gosling (34) die Nominierten ansagen. Doch Letzterer machte sich daraus einen kleinen Spaß.

Russell Crowe
WENN
Russell Crowe

Ryan lässt seinen Kollegen nämlich nicht ausreden und fällt ihm, während seiner Moderation, immer wieder ins Wort. "Ich bin Ehrenbürger von Australien", erklärte Ryan seinem Gegenüber Russell. Und der konnte dann gar nicht anders, als darauf einzugehen. Und so scherzte der australische Ehrenbürger: "Ich habe Mal zwei Jahre in Neuseeland gelebt."

Ryan Gosling
C.Smith/ WENN.com
Ryan Gosling

Die lustige Stimmung der beiden Hollywood-Stars kam natürlich super beim Publikum an und lockerte die Atmosphäre der Preisverleihung ordentlich auf. Ryan und Russell als witziges Moderations-Duo könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge anschauen:

Russell Crowe
WENN
Russell Crowe