Bruce Jenner (65) will zur Frau werden, das vermutet mittlerweile jeder, der er ihn kennt und sich mit ihm beschäftigt. Die Umwandlung ist mittlerweile überall Thema und der Stiefvater von Kim Kardashian (34) muss sich mit seiner Sehnsucht jetzt nicht mehr verstecken. Aber so offen konnte er mit seiner Transsexualität nicht immer umgehen, wie jetzt bekannt wurde.

Bruce Jenner
AKM-GSI / Splash News
Bruce Jenner

Der Wunsch nach einem Körper mit dem anderen Geschlecht entsteht häufig schon in jungen Jahren. Bruce Jenner erfüllt sich seine Sehnsucht, zur Frau zu werden, jetzt jedoch erst im Alter von 65 Jahren. Viele Jahre ließ er nicht nur seine engsten Verwandten, sondern auch seine Freunde über die wahren Gefühle in seinem Innersten im Dunkeln. Nicht einmal seine eigene Mutter hatte geahnt, was in ihrem Sohn vorgeht. Erst vor Kurzem weihte er sie in seinen Plan, sich operieren zu lassen, ein. "Bruce hat niemals in all den Jahren verraten, dass er als Frau leben möchte", verriet jetzt ein Insider gegenüber Radar Online. "Alle hätten ihn unterstützt, wenn er etwas gesagt hätte. Er litt einsam und das ist wirklich eine Schande, weil er es nicht gemusst hätte. Seine Freunde fühlen sich wirklich schuldig, weil sie nicht vorher versucht haben, ihm zu helfen."

Bruce Jenner
Getty Images
Bruce Jenner

Jetzt, da alle im Umkreis von Bruce Bescheid wissen, wollen alle für ihn da sein und ihn unterstützen.

Bruce Jenner
AKM-GSI / Splash News
Bruce Jenner