Was man nicht alles für die Liebe macht: Im vergangenen Jahr zog Sila Sahin (29) von Berlin nach Dortmund - für ihren Freund, den BVB-Star Ilkay Gündogan (24). Schon damals fühlte sich die Schauspielerin einsam in der neuen Stadt. Doch wie sehr sie die Hauptstadt vermisst, wurde nun im Rahmen der Berlinale wieder deutlich.

Sila Sahin
WENN
Sila Sahin

"Ich glaube leider nicht, dass Ilkay in naher Zukunft in Berlin spielen wird. Aber so schätze ich die Hauptstadt, meine Heimat, umso mehr und genieße die Besuche – vor allem bei meiner Mutter, die ich sehr vermisse", weinte der Ex-GZSZ-Star im Interview mit Bunte.de Berlin eine Träne nach. Doch dass es sich auch in der Ruhrpott-Metropole Dortmund gut leben lässt, schiebt Sila gleich hinterher: "Den Phoenix-See mag ich sehr, und es gibt einige richtig gute Restaurants. Dortmund hat definitiv schöne Seiten."

Sila Sahin
Getty Images
Sila Sahin

Doch dank ihrer Drehs und Verpflichtungen reist die Darstellerin oft durch die Republik, so dass sie dadurch auch öfter in Berlin ist. Und vielleicht sollte sie einfach mal mit Marco Reus (25) sprechen: Dem Fußball-Superstar gefällt es in Dortmund so gut, dass er seinen Vertrag beim BVB gleich bis 2019 verlängerte.

WENN