Passend zur Berlinale tummeln sich die deutschen Promis auf den Premieren und vor allem auch auf den Partys. Doch wie findet man das perfekte Outfit? Promiflash hat bei den Damen einmal nachgefragt.

Charlotte Würdig
Brian Dowling/WENN.com
Charlotte Würdig

Auf der "Place to be"-Party der Bild-Zeitung haben uns die Promis verraten, wie sie zu dem perfekten Look kommen. "Ich finde, bei dem Wetter kann man ruhig mal lang anziehen. Viele Frauen ziehen kurze Kleidchen an, aber das ist mir zu kalt", erklärte Charlotte Würdig (36) im Interview. Und auch Verona Pooth (46), bevorzugte an diesem Abend Stoff an den Armen. "Für mich war es ganz wichtig, etwas mit Glamour anzuziehen. Es muss auch ein bisschen warm sein, denn wir stehen draußen, bei minus fünf Grad", so Verona.

Verona Pooth
Brian Dowling/WENN.com
Verona Pooth

Fazit: Im Februar darf frau gerne etwas mehr anziehen, als im Sommer, doch den ultimativen Kleidungs-Tipp des Abends hatte am Ende Ex-GNTM-Girl Marie Nasemann (25). "Das beste ist, gar nicht so viele Veranstaltungen mitzumachen. Dann hat man es nicht so schwer und muss sich nicht immer neue Outfits raussuchen", erklärte sie mit einem Augenzwinkern.

Josefine Preuß
Brian Dowling/WENN.com
Josefine Preuß
Marie Nasemann
WENN
Marie Nasemann