Im vergangenen September schockte Alanis Morissette (40) ihre Fans mit einer neuen Frisur. Ihre lange Mähne wich schulterlangen Haaren. Als wäre diese Veränderung nicht schon genug, färbte die Sängerin ihre braunen Haare zusätzlich gelbblond mit extrem auffälligem Ansatz.

Alanis Morissette
Instagram/alanis
Alanis Morissette

Nicht nur bei ihren Followern floppte das überraschende Umstyling total, auch Alanis selbst schien sich damit nicht wirklich wohlzufühlen. Nach ihrem kurzen Ausflug in die Welt der Blondinen, zeigte sie sich nun nämlich wieder als die alte Alanis mit brauner Wallemähne bei einer Gala in Los Angeles. Hatte sie im September noch behauptet, dass Blondinen in der Tat anders behandelt werden, entschied sich die 40-Jährige dennoch wieder für den natürlicheren Look. Auf dem roten Teppich strahlte sie in einem kurzen, schwarzen Lederkleid selbstbewusst in die Kameras. Sieht ganz so aus, als hätte die Sängerin erst einmal genug von optischen Veränderungen.

Alanis Morissette
WENN
Alanis Morissette

Wisst ihr alles über Alanis? Findet es in unserem Quiz heraus!

Alanis Morissette
WENN
Alanis Morissette