Derzeit findet die New York Fashion Week in der amerikanischen Metropole statt. Dort stellte nicht nur Kanye West (37) in Anwesenheit zahlreicher prominenter Gäste seine neue Kollektion vor. Nein, es gab außerdem einen wahrlich geschichtsträchtigen Moment, denn zum ersten Mal durfte ein Model mit Down Syndrom über den Catwalk laufen.

Jamie Brewer
Brian Ach / Getty Images
Jamie Brewer

Jamie Brewer (30), die nicht nur modelt, sondern auch schauspielert und bereits in der Serie "American Horror Story" zu sehen war, lief auf der Fashion Week für Carrie Hammer. Die Designerin holte sich für ihre Show "Role Models Not Runway Models" außergewöhnliche Persönlichkeiten auf den Laufsteg, die auf Modenschauen bislang keinerlei Beachtung fanden und dem klassischen Schönheitsideal eben nicht entsprechen. Neben Jamie lief somit unter anderem auch das Model Winnie Harlow, die bereits durch America's next Topmodel größere Bekanntheit erlangte und durch ihre Hautkrankheit Vitiligo besonders aus der Masse heraussticht.

Jamie Brewer
Frazer Harrison / Getty Images
Jamie Brewer

Hintergrund von Carrie Hammers besonderer Show ist der Gedanke der Designerin, dass sie ihre Kleidung von allen Frauentypen repräsentieren lassen wollte, die ihre Kollektionen auch wirklich kaufen würden. Auf einer früheren Modenschau war außerdem bereits ein Model im Rollstuhl zu sehen, berichtet Today.

Jamie Brewer
Jason Merritt / Getty Images
Jamie Brewer