Gestern Abend haben es Tausende vor den heimischen TV-Bildschirmen mitverfolgen können: In der vergangenen Ausgabe von Der Bachelor ging es wahrlich heiß her. Oliver Sanne (28) knutschte gleich dreifach - Liz, Sarah (23) und Carolin, allesamt kamen sie zum Zuge. Nur Anica, die Vierte im Bunde, blieb ungeküsst. Warum es mit ihr keine Knutscherei gab, erzählt Oli nun höchstpersönlich im Interview mit Promiflash.

Oliver Sanne
RTL
Oliver Sanne

"Es hat sich nicht so ergeben. Sie hat auch nicht so die Nähe gesucht. Es gab einfach keinen passenden Moment", erläutert Oliver, der nun nur noch drei Frauen zur Auswahl hat, mit denen er jeweils bereits geküsst hat. Doch schon vor Längerem erkannte Oli in Anica eher den Kumpeltyp, als den Typ Frau, mit dem er sich eine Beziehung vorstellen kann: "Ich habe einfach festgestellt, dass wir eher kumpelhaft unterwegs sind. Und dass der Funke nicht richtig übergesprungen ist. Ein Bier würde ich mit ihr trotzdem jederzeit trinken." Als die beiden dann ihr Homedate hatten, und von Anicas Seite nichts kam, war für Oliver dann auch schnell klar, wie er sich in der Nacht der Rosen entscheiden würde.

RTL / Melanie Reisert

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.

RTL/Stefan Gregorowius