Guido Maria Kretschmers (49) neue Show Deutschlands schönste Frau konnte am gestrigen Abend alle Zuschauer halten. In Woche Nummer 2 begeisterten der Designer und seine Mädels nach wie vor das Publikum.

Guido Maria Kretschmer
RTL/ Ralf Jürgens
Guido Maria Kretschmer

Einziges Manko: "Deutschlands schönste Frau" musste laut AGF einen deutlichen Rückgang der Marktanteile hinnehmen. Die Premieren-Folge überzeugte noch mit 17 Prozent in der Zielgruppe der 14-49-Jährigen, gestern hingegen waren es nur noch magere 12,8 Prozent. Dennoch kann Guido Maria Kretschmer mit rund 3,02 Millionen Zuschauern weiterhin überzeugen. Das liegt sicherlich auch an den unterschiedlichen Charakteren, die in der Sendung für Unterhaltung sorgen. Auch wenn das Format mitunter an schon bekannte Sendungen erinnert, scheint für "Deutschlands schönste Frau" noch kein Ende in Sicht.

Guido Maria Kretschmer
Schultz-Coulon/WENN.com
Guido Maria Kretschmer

Sicherlich hing das Marktanteil-Tief auch mit dem gestrigen Champions League Spiel sowie mit der verkürzten Sendezeit, von 23:15 Uhr auf 22:15 Uhr, zusammen. Ob sich Guidos Show also in der nächste Woche etwas erholen wird? Das bleibt bis dato abzuwarten.

RTL / Ralf Jürgens