Erst am Mittwoch wurde berichtet, dass es einen erneuten Unfall am Set zum neuen James Bond-Film gab. Mehrere Crew-Mitglieder wurden bei einem Crash mit einem Kamera-Truck verletzt, Daniel Craig (46) kam jedoch nicht zu Schaden. Dafür wurde der Schauspieler bei einer vorherigen Kampfszene am Knie verletzt. Laut der Meldungen zu "Spectre" scheinen die Dreahrbeiten also unter keinem guten Stern zu stehen. Jetzt sind neue Bilder von den Dreharbeiten aufgetaucht, die die Schauspieler in Rom zeigen.

Es scheint, als drehe das Team gerade eine Friedhofsszene, alle sind in schwarz gekleidet. Bei dem Dreh ist auch Daniels hübsche Kollegin Monica Bellucci (50) dabei, die sogar in dem gänzlich düsteren Outfit bezaubernd aussieht. Besonders happy geht es am Set jedoch nicht zu, aber das liegt natürlich auch am Thema. Wer jedoch den Filmtod sterben muss, ist noch nicht klar. Trotzdem verraten die neuen Bilder vom Set bereits Hochspannung. Zu sehen gibt es das Endergebnis in Deutschland dann ab dem 5. November 2015.

Daniel Craig im Dezember 2017
Getty Images
Daniel Craig im Dezember 2017
Léa Seydoux und Daniel Craig
Getty Images
Léa Seydoux und Daniel Craig
Der Cast des 25. "James Bond"-Filmes "Keine Zeit zu sterben"
Getty Images
Der Cast des 25. "James Bond"-Filmes "Keine Zeit zu sterben"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de