Er ist und bleibt ein Enfant terrible der Modebranche! Während viele andere Männer wohl unzählige Stunden vor dem Spiegel verbringen würden, um das perfekte Outfit für ein Event zusammenzustellen, verzichtete Jean Paul Gaultier (62) gleich auf 50 Prozent seines Stylings.

Der César gilt als der französische Oscar - kein Wunder also, dass sich Kristen Stewart (24) so über ihren Award freute. Doch im Vergleich zu der amerikanischen Preisverleihung geht es bei den Franzosen scheinbar etwas lockerer zu. Mit seinem Outfit wäre Jean Paul in Los Angeles vermutlich nicht einmal in die Nähe der Bühne gekommen. Der Designer wählte für seinen Auftritt zwar Smokingjacke, Hemd und Fliege, lies dafür aber die Hose zu Hause. Und weil geteiltes Leid halbes Leid ist, tat es ihm seine Begleitung, die Schauspielerin Marilou Berry, gleich und trat ebenfalls "unten ohne" auf. Gemeinsam überreichten sie dann auch noch die Auszeichnung für das beste Kostüm. Sie selbst hätten ebenfalls einen Preis verdient - nämlich den für den überraschendsten Auftritt!

Conchita Wurst bei der Goldenen Kamera
Getty Images
Conchita Wurst bei der Goldenen Kamera
Madonna und Jean Paul Gaultier im Mai 2018 in New York City
Getty Images
Madonna und Jean Paul Gaultier im Mai 2018 in New York City
Conchita Wurst bei der Goldenen Kamera 2019
Getty Images
Conchita Wurst bei der Goldenen Kamera 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de