Kaum ein Format wurde im Vorfeld so heiß diskutiert und mit Spannung erwartet wie das Extrem-Experiment "Newtopia". Die erste Folge rund um die 15 Pioniere, die ein Jahr lang völlig autark als Gemeinschaft leben werden, ist nun gestartet und die Kandidaten sind in ihre Bleibe für die kommenden 365 Tage gezogen. Doch konnte die Auftakt-Show den Erwartungen gerecht werden?

SAT.1

Versucht wurde jedenfalls schon bei der Auswahl der TV-Teilnehmer alles, um dem Publikum möglichst viel Abwechslung zu bieten. Vom Landwirt über den Handwerker und die Schulleiterin bis hin zur Schauspielerin sind aus allen Alters- und Berufsklassen Mitstreiter am Start. Doch reicht der scheinbar brisante Querschnitt durch die Gesellschaft schon aus, um die Fernseh-Nation zu unterhalten? Bis auf einen Jogginghosen-Eklat zwischen den Kandidaten Lenny und Hans sind unter den Pionieren bisher nämlich kaum Funken geflogen. Lediglich die Tatsache, dass Fitnesstrainer Hans lieber seine Sportkleidung mit nach "Newtopia" bringen wollte, obwohl diese nur ihm selbst einen Vorteil bringt und der Gemeinschaft gar nicht weiterhilft, sorgte für erhitzte Gemüter.

SAT.1/Andre Kowalski

Doch jetzt ist eure Meinung gefragt: Prognostiziert ihr "Newtopia" eine rosige TV-Zukunft oder seid ihr ganz und gar nicht begeistert? In unserem Voting könnt ihr abstimmen!

SAT.1