Sie möchte sich ganz offensichtlich von ihrer Familie abnabeln. Kylie Jenner (17) soll sich nämlich ein schickes neues Heim, nur für sich alleine zugelegt haben. Das Anwesen in Calabasas, einem der vornehmsten Bezirke im US-Bundesstaat Kalifornien, soll stolze 2,7 Millionen Dollar kosten, berichtet TMZ. Dafür profitiert Kylie aber auch von den Annehmlichkeiten, die diese zurückgezogene Wohnlage mit sich bringt.

Rund 450 Quadratmeter Wohnfläche bietet das Eigenheim, ist lediglich einen Katzensprung von ihren Schwestern Kourtney (35) und Khloe (30) entfernt, hat ein eigenes Kino, einen Pool, fünf Schlafzimmer und eine voll ausgestattete Küche. Mit ihren süßen 17 Jahren hat sich Kylie bereits ein beachtliches Vermögen zusammen gespart. Und einen Teil davon investiert sie jetzt in ein gemütliches Häuschen, um ein bisschen eigenverantwortlicher zu leben. Zwar musste Mama Kris Jenner (59) die neue Villa kaufen, da Kylie noch nicht volljährig ist, leben wird sie dort aber nicht.

Kylie möchte auf eigenen Beinen stehen und macht mit ihrem Haus nun den ersten Schritt in diese Richtung. Ob ihr neuer Freund Tyga (25) wohl auch in naher Zukunft mit einzieht? So viel Toleranz ist von Mama Kris dann vielleicht doch nicht zu erwarten.

Tyga und Kylie Jenner bei der "Kanye West Yeezy Season 4"-Fashionshow in New York 2016
Jamie McCarthy/ Getty Images
Tyga und Kylie Jenner bei der "Kanye West Yeezy Season 4"-Fashionshow in New York 2016
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Kylie Jenner und Rapper Tyga
Dimitrios Kambouris/ Getty Images
Kylie Jenner und Rapper Tyga


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de