Es ist eine bizarre Geschichte, die sich derzeit um Bobbi Kristina (21) spinnt: Während die Tochter von Whitney Houston (✝48), die seit Wochen im künstlichen Koma liegt, weiter um ihr Leben ringt, haben einige ihrer Familienangehörigen auch andere Pläne mit ihr. Vor allem ihr Freund Nick Gordon schockt mit seiner neuesten Idee: Er hat eine T-Shirt-Kollektion mit Bobbi Kristinas Konterfei kreiert.

Gemeinsam mit Bobbis Cousin Jerod Brown machte er seine Pläne nun im Netz publik: Bei Instagram werben die beiden nun für ihre Mode. Wie RadarOnline berichtet, ist vor allem Tina Brown, Bobbis Tante, empört: "Sie machen dies ohne Genehmigung der Familie. Sie sollten es nicht machen", wird die Angehörige zitiert. Doch angeblich wurden Nick und Jerod einfach nur missverstanden, wie sich Letzterer gegenüber dem Online-Magazin äußerte: "Ich mache dies auf meine Kosten. Wenn sie aufwacht und sieht, dass Menschen mit ihrem T-Shirt sie vertaggen, dann weiß sie, was wir beigetragen haben." Angeblich wollen die zwei die Oberteile nicht verkaufen, sondern nur verschenken, wie sie via Instagram beteuerten.

Währenddessen kämpft Bobbi Kristina weiter um ihr Leben.

Bobbi KristinaWENN
Bobbi Kristina
Nick Gordon und Bobbi Kristina 2012 in HollywoodMaury Phillips / Freier Fotograf
Nick Gordon und Bobbi Kristina 2012 in Hollywood
Whitney Houston, Bobby Brown und Bobbi Kristina im Jahr 1998Lucy Nicholson / Getty Images
Whitney Houston, Bobby Brown und Bobbi Kristina im Jahr 1998


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de